Ein Paradies für Gartenfreunde

Offene Gärten

„Ruhesitz mit Aussicht“ ist das Kleinod der Hoffmanns überschrieben. Ein privates Paradies, das Besucher im Rahmen der Aktion „Offene Gärten“ besichtigen können. Und die werden staunen.

Fröndenberg

, 09.08.2019, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Paradies für Gartenfreunde

Beate und Wolfgang Hoffmann (am Geländer) gewähren Besuchern im Rahmen der Aktion „Offene Gärten“ einen Einblick in ihr privates Paradies. © Udo Hennes

Am Anfang war die 30 Jahre alte Pflasterung der Terrasse; viel mehr, als diese zu erneuern, war ursprünglich gar nicht der Plan von Beate und Wolfgang Hoffmann. Wer heute ihren Garten an der Löhnquelle 34a in Fröndenberg sieht, wird schnell merken: Es ist nicht dabei geblieben, in die Jahre gekommene Pflastersteine auszutauschen.

Es ist eine völlig neu gestaltete Terrassenlandschaft mit verschiedenen Plätzen zum Verweilen und Entspannen entstanden. Dazu eine großzügige Teichanlage mit Zuläufen und einem Pavillon. Der Garten ist ein perfekter Ort zum Verweilen – aber noch nicht fertig. Weitere Veränderungen sind geplant.

Den Status quo können Gartenfreunde am Sonntag, 11. August, besichtigen. Die Hoffmanns beteiligen sich an der Aktion „Offene Gärten im Ruhrbogen“ und gewähren Besuchern in der Zeit von 11 bis 18 Uhr einen Einblick in ihr privates Paradies. „Ruhesitz mit Aussicht“ ist der Garten überschrieben, der im Rahmen der „Lichtergärten“ am 7. September ein zweites Mal öffnet; dann von 18 bs 22 Uhr.

In Fröndenberg ist der Garten der Hoffmanns an diesem Sonntag der einzig geöffnete. Informationen über weitere „Offene Gärten“ in der Region gibt es unter www.gaerten-im-ruhrbogen.de

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mord am Hellweg

Krimi-Cops ermitteln in Fröndenberg die besten Schauplätze für schaurige Verbrechen

Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl

Bürgermeister-Kandidatur: FWG will nur einen Fröndenberger ins Amt hieven

Hellweger Anzeiger Kaninchenausstellung

Kaninchenzüchter aus Warmen feiern Jubiläum mit Kreismeistertiteln und mehr als 500 Tieren

Meistgelesen