In Fröndenberg soll in Kürze eine eigene Impfstelle eingerichtet werden.
In Fröndenberg soll in Kürze eine eigene Impfstelle eingerichtet werden. © dpa
Coronavirus

Neue Impfstelle in Fröndenberg wird in Kürze Betrieb aufnehmen

In Kürze wird auch in Fröndenberg in einer öffentlichen Impfstelle geimpft. Das Angebot soll an mehreren Tagen in der Woche gemacht werden. Buchungen sind offenbar noch nicht möglich.

Um das Impfen gegen das Coronavirus zu beschleunigen, war der Kreis Unna dazu angehalten, in allen Kommunen eine öffentliche Impfstelle einzurichten. In der Stadt Fröndenberg ist man fündig geworden und wird bald ein Angebot machen.

Impfstelle mindestens bis Ende Januar

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1972 in Schwerte. Leidenschaftlicher Ruhrtaler. Mag die bodenständigen Westfalen. Jurist mit vielen Interessen. Seit mehr als 25 Jahren begeistert an lokalen Themen.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.