Neubürgerpaket schnüren: Zugezogene sollen Fröndenberg schneller kennenlernen

dzWillkommensgeschenk

Stadtführung oder Stadtrundfahrt mit dem Bürgerbus und Tickets fürs Freibad: Diese Dinge und noch mehr sollten neuen Bürgern aus Sicht der CDU den Start in Fröndenberg erleichtern.

Fröndenberg

, 23.09.2019, 10:24 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Stdtverband der Fröndenberger Christdemokraten denkt darüber nach, wie neuen Fröndenbergerinnen und Fröndenbergern, die ersten Tage und Wochen in der Ruhrstadt verschönert und erleichtert werden können.

In einem vom Stadtverbandsvorsitzenden Olaf Lauschner unterschriebenen Antrag wird die Verwaltung gebeten, die Einführung eines Neubürgerpaketes zu prüfen und die Ergebnisse dieser Prüfung dem Rat zur weiteren Beschlussfassung vorzulegen.

Jetzt lesen

Neubürger der Ruhrstadt sollen mithilfe des Paketes gut in die Stadtgesellschaft aufgenommen werden. „Eine gelungene Integration von Neubürgern in die bestehenden Strukturen soll zu einer Vitalisierung dieser Strukturen und gelungenen Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Ruhrstadt führen“, heißt es zur Antragsbegründung.

In diesem Paket sollten nicht nur die wichtigsten Infos über die Stadt zusammengestellt werden. „Um die Schönheit unserer Stadt kennenzulernen, sollte das Paket einen Gutschein für eine Stadtrundfahrt mit dem Bürgerbus und eine Stadtführung beinhalten“, so Lauschner. Weiter könnte es ein Wochenticket der VKU, einen Gutschein für einen Besuch der Freibäder, eine Vorstellung des Fröndenberger Einzelhandels, usw. beinhalten.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Halloween in Dellwig

Mit Grusel-Parcours und Party wird im Freibad in Dellwig Halloween gefeiert

Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020

Bürgermeisterwahl: Jetzt mischt auch die AfD im Fröndenberger Kandidatenpoker mit

Hellweger Anzeiger Baustellen

Sperrungen an der Ardeyer Straße: Bahnübergänge werden zu Hürden für Autofahrer

Meistgelesen