Politik hält Wort: Modernisierung der Schulen hat Priorität trotz Corona-Krise

dzGrundschulen

Die Grundschulen in Fröndenberg müssen wie die Gesamtschule dringend modernisiert werden. Noch vor der Kommunalwahl und trotz Corona-Krise treiben Politik und Verwaltung den Umbau voran.

Fröndenberg

, 13.07.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu wenig Klassenzimmer, keine Barrierefreiheit, veralteter Brandschutz – die Sanierung der drei Grundschulen ist dringend geboten. Rund 6 Millionen Euro will die Stadt dafür in die Hand nehmen. Jetzt steht der nächste Schritt an.

Der Finanzausschuss wird in seiner Sitzung am 15. Juli die beschlossene Modernisierung der Overbergschule vorantreiben und die Vergabe der Planungsleistungen der Architekten und Ingenieure auf den Weg bringen.

Jetzt lesen

Es entsteht ein umfassender Umbau des ältesten noch genutzten Schulgebäudes in der Stadt an. Zu den bereits vorhandenen 1750 Quadratmetern Nutzfläche sollen 390 Quadratmeter hinzukommen.

Trotz seiner Erweiterung 1968 und 1998 fehlen der Schule die heute notwendigen Differenzierungsräume. Die Klassenräume entsprechen mit rund 50 Quadratmeter Grundfläche nicht mehr heutigen Erfordernissen und Ansprüchen.

Jetzt lesen

Künftig soll ein differenziertes Lernen in kleinen Gruppen, die aber eine gemeinsame Schulklasse bilden, ermöglicht werden. Dafür werden Klassen- und Differenzierungsraum abtrennbar miteinander verbunden.

Die Barrierefreiheit und der Brandschutz sollen mit einem neuen Aufzug verbessert werden, der als Entrée vor das Hauptgebäude gesetzt wird. An- und Umbauten sollen 2,13 Millionen Euro (brutto) kosten, die Bauzeit wird auf 17 Monate geschätzt. Baubeginn soll nach Abschluss sämtlicher Planungen für die Grundschulen und damit nach 2022 sein.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Winschotener Straße / Im Stift
Bei ihrer neuen Fußgängerzone sollen die Fröndenberger ein Wörtchen mitreden
Hellweger Anzeiger Digitales Schützenfest
Schützenverein Langschede: Von verbuddelten Ketten und einem Pastor als Schützen
Hellweger Anzeiger Gesamtschule Fröndenberg
Sanierungsarbeiten an der Gesamtschule: „Wenn die Schüler kommen, sind wir fertig“
Hellweger Anzeiger Schulen in Fröndenberg
Viel Geld für die Fröndenberger Grundschulen versickert in diesem Jahr im Abfluss
Meistgelesen