Jetzt im Re-Live: Der Talk mit Müller, Freck, Schröer und Büscher

dzKommunalwahl 2020

Der Live Talk des Hellweger Anzeigers ist vermutlich die letzte Gelegenheit, alle Kandidaten um das Fröndenberger Bürgermeisteramt gemeinsam in einer Diskussionsrunde zu erleben.

Fröndenberg

, 08.09.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nur noch wenige Tage sind es bis zur Kommunalwahl am 13. September. Im Live Talk des Hellweger Anzeigers heute Abend standen die vier Bewerber um das Amt des Bürgermeisters Rede und Antwort.

Die Kandidaten Sabina Müller (SPD), Heinz-Günter Freck (CDU/FDP), Frank Schröer (Bündnis 90/Die Grünen) und Matthias Büscher (FWG) stellten sich Ihren und unseren Fragen. Vor der Entscheidung am Wahlsonntag beleuchten sie viele spannende und für Fröndenberg wichtige Themen – bilden Sie sich mit Hilfe des Live Talks eine Meinung!

Video
Die Fröndenberger Bürgermeisterkandidaten im Live-Talk

Es geht um nichts weniger als die Nachfolge von Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe, der nach elf Jahren nicht erneut zur Wahl antritt. Unsere vier Gäste wollen das Amt des Verwaltungschefs antreten und in den kommenden fünf Jahren die Geschicke Fröndenbergs mitbestimmen.

Was sie vorhaben, wie sie zahlreiche Projekte in der Stadt umsetzen wollen und ob sie auch eine Vision für Fröndenberg haben, erfahren sie in unserem Talk.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mit Bildergalerie: Markt Fröndenberg
Neuer Marktplatz Fröndenberg: Fußgänger triumphieren über Autofahrer und Bedenken
Hellweger Anzeiger Schnelles Internet
„Bombastische Konditionen“: Glasfaser-Anbieter für Fröndenberger Westen äußert sich
Hellweger Anzeiger Kirchlicher Segen
Pfarrer Mandelkow: „Homosexuelle Lebenspartner Kitas und Feuerwehrautos gleichstellen“
Meistgelesen