Katzenstreuner aus Fröndenberg suchen ein neues Zuhause

dzHelfer benötigt

Im Vereinsheim der Fröndenberger Streunerhilfe mussten einige Samtpfoten einchecken, die jetzt vermittelt werden sollen. Der Verein sucht aber auch Katzenfreunde, die bei der Arbeit mit den Katzen helfen.

Fröndenberg

, 19.08.2019, 14:54 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ferienzeit, das ist in der Regel die Zeit, in der bei vielen Tierheimen Hochbetrieb herrscht. Die einen geben ihr Tier ab, weil sie es nicht mit in den Urlaub nehmen können. Andere nehmen Tiere aus dem Urlaub mit nach Hause – und merken zurück in den eigenen vier Wänden, dass sie eigentlich damit überfordert sind. Etwa, wenn der Hund aus Osteuropa krank oder mit gefälschten Papieren nach Deutschland kommt.

Jetzt lesen

Die Katzenstreunerhilfe in Fröndenberg kennt diese ferienzeitbedingten Hochphasen nicht. Dennoch gibt es im Vereinsheim zurzeit einige Sorgenkinder, die Birgit Ahrendt, erste Vorsitzende des Vereins, gerne vermitteln möchte. Auf der anderen Seite suche die Streunerhilfe nach neuen Unterstützern und Pflegestellen, um Fundkatzen aus Fröndenberg und Umgebung auch weiterhin helfen zu können. Der Kreis der Aktiven bestehe aktuell aus rund zehn Personen.

Stubentiger Ilmo ist vier Monate jung und sucht ein Zuhause

Der kleine Stubentiger Ilmo ist vier Monate jung und Menschen gegenüber zutraulich. Birgit Ahrendt beschreibt ihn sogar als verschmust. Und das ist bei den teils schweren Fällen, die die Streunerhilfe vermitteln muss, eine schöne Ausnahme.

Katzenstreuner aus Fröndenberg suchen ein neues Zuhause

Ilmo ist vier Monate alt und – anders als die meisten jungen Katzen, um die sich die Streunerhilfe kümmert, verschmust. Er sucht ein neues Zuhause. genauso wie seine Artgenossen, die der Fröndenberger Verein betreut. © Privat

Denn viele Streuner sind in der Natur geboren worden und oft ohne Kontakt zu Menschen aufgewachsen. Sie müssen erst lernen, den großen Zweibeinern zu vertrauen.

So auch eines der jüngsten Kätzchen (Bild oben), das die Streunerhilfe aktuell betreut. Er und seine drei Geschwister brauchen Menschen mit Geduld und Zeit. Arendt schätzt das Alter der gescheckten und getigerten Kätzchen auf neun bis zehn Wochen.

Mehr als zehn Katzen betreut die Streunerhilfe aktuell im Vereinsheim

Bei so vielen Tieren, die im Vereinsheim leben, muss man selbst erst mal nachzählen. „Elf sind es insgesamt“, hat die erste Vorsitzende des Vereins zusammengerechnet. Eine Katze lebe derzeit in einer Pflegestelle. Der Verein ist auf der Suche nach weiteren solcher Pflegestellen, bei denen Katzen vorübergehend unterkommen können. Was genau haushalte dafür mitbringen müssen, lasse sich gar nicht so genau sagen. „Das muss immer im Gespräch geklärt werden“, so Ahrendt.

Jetzt lesen

Grundsätzlich kann sich jeder, der mit anpacken möchte, bei ihr melden, einen Termin Vereinbaren, oder dienstags im Vereinsheim vorbeischauen. Denn die Damen, die sich um die Katzen kümmern, suchen dringend noch Unterstützung.

Informieren können sich Katzenfreunde auf der neuen Homepage

Hilfe muss gar nicht unbedingt nur beim direkten Umgang mit den Katzen geleistet werden. Seit wenigen Tagen ist zum Beispiel die neue Homepage der Katzenstreunerhilfe unter www.katzenstreunerhilfe.de online. „Auch für so etwas benötigen wir Zeit und Hilfe“, weiß Birgit Ahrendt.

Kontakt zu den Helfern

  • Die Katzen-Streunerhilfe Fröndenberg ist ein eingetragener Verein, der seinen Sitz im Jägertal 29 b hat. Der Verein ist erreichbar unter Tel. 0178 – 808 65 63 oder via Mail an streunerhilfe@gmx.de.
  • Im Vereinsheim oberhalb vom Neuen Friedhof kann die Streunerhilfe besucht werden. Immer Dienstag zwischen 19 und 20 Uhr oder nach Absprache.
  • Zum Stammtisch an jedem 1. Dienstag im Monat im Vereinsheim um 19 Uhr sind alle Interessierten ebenfalls herzlich eingeladen.

Insgesamt kümmert sich der Fröndenberger Verein schon seit elf Jahren um Samtpfoten in Not, konnte in dieser Zeit etliche Katzen retten und vermitteln. Als der Streunerhilfe vor etwas mehr als zwei Jahren in den alten Räumlichkeiten gekündigt wurde, zogen kurzfristig dunkle Wolken auf. Schließlich musste ein neues Domizil viele Anforderungen erfüllen. Nicht zuletzt aus hygienischen Gründen.

Doch schließlich war das neue Vereinsheim doch schneller gefunden, als gedacht. 2018 wurde Zehnjähriges gefeiert. Und auch zum 11. Geburtstag ist eine Party geplant: Zum Tag der Offenen Tür sind alle für Sonntag, 22. September, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr eingeladen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Berufsorientierung

Beamter, Bademeister, Burgerbrater: So vielfältig ist die Fröndenberger Ausbildungsmesse

Hellweger Anzeiger Neue Stadtbibliothek

Stadt Fröndenberg verrät Geheimnis um neue Stadtbücherei durch ein winziges Foto

Meistgelesen