Hubert-Biernat-Straße in Fröndenberg am Freitag wegen Baumfällarbeiten gesperrt

dzBaumfällung

Die Hubert-Biernat-Straße in Fröndenberg-Strickherdicke ist am kommenden Freitag über mehrere Stunden hinweg gesperrt. Dort wird ein Baum gefällt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Fröndenberg

, 25.03.2020, 16:21 Uhr / Lesedauer: 1 min

Derzeit verbringen viele Fröndenberger ihren Tag in den eigenen vier Wänden. Was vor der eigenen Haustür passiert, nimmt daher umso mehr an Bedeutung zu. Kreis und Anwohner informieren nun darüber, dass am kommenden Freitag, 27. März, einige Bäume an der Hubert-Biernat-Straße gefällt werden.

Gleich mehrere sind nämlich gefährlich trocken und laut Baumkontrolleur des Kreises eine Verkehrsgefährdung. Darum habe man sich mit den Anwohnern in Verbindung gesetzt und beschlossen, dass die Bäume weichen müssen. Bis zum Winter könne das nicht mehr warten, erklärte die Kreisverwaltung.

Straße streckenweise voll gesperrt

Auch Anwohnerin Silke Hasenkamp liegt es am Herzen, ihre Nachbarn zu informieren. „Es wäre mir wichtig, dass vor allem die Anwohner Bescheid wissen.“ Aber auch für alle Autofahrer sind die Baumfällarbeiten von Bedeutung, denn die Straße muss für einige Stunden streckenweise voll gesperrt werden.

Die Hubert-Biernat Straße in Fröndenberg-Strickherdicke wird in der Zeit von 10 bis 16 Uhr voll gesperrt. Betroffen ist hier der Abschnitt von der Straße Im Loh bis zur Einmündung der Reitanlage Fritz Sümmermann an der Hubert-Biernat-Straße 11. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Naturschutzgebiet in Fröndenberg
Schon wieder Vandalismus an der Kiebitzwiese: Ruf nach Kontrollen wird laut