Hightech im Seniorenheim: Eine Brille nimmt Druck von Pflegekräften

Freier Mitarbeiter
Erste Kontaktaufnahme mit der neuen Technik unter den Augen von Sebastian Reinke: Die Pflegerinnen Jessica Bieses und Manola Fabian (r.) vom Haus Löhnbachtal in Fröndenberg zeigen sich sehr interessiert an der Pflegebrille 2.0.
Erste Kontaktaufnahme mit der neuen Technik unter den Augen von Sebastian Reinke: Die Pflegerinnen Jessica Bieses und Manola Fabian (r.) vom Haus Löhnbachtal in Fröndenberg zeigen sich sehr interessiert an der Pflegebrille 2.0. © Peter Benedickt
Lesezeit

Über einen QR-Code einloggen

Mit QR-Code eingeloggt

Akzeptanz und Marktfähigkeit