Fröndenberger Haushalt soll Millionenbetrag aus dem Sondervermögen Abwasser erhalten

dzHaushalt

Der Abwasserbetrieb wird in Fröndenberg als Sondervermögen geführt. Vom üppigen Gewinn des Jahres 2018 soll ein Großteil in den städtischen Haushalt abgeführt werden. Das ist eine Gratwanderung.

Fröndenberg

, 02.09.2019, 17:37 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Sondervermögen Abwasserbetrieb hat im Jahr 2018 einen beträchtlichen Gewinn erwirtschaftet. Der Haushalt der Stadt Fröndenberg dürfte wieder von einem Großteil der Summe profitieren.

Jedenfalls schlägt die Verwaltung der Politik vor, von dem Gewinn in Höhe von rund 2,57 Millionen Euro rund 1,7 Millionen Euro an den städtischen Etat abzuführen.

Der Abwasserbetrieb hat ein gutes Jahr hinter sich: Das Planergebnis ist um 585.000 Euro überschritten worden. Allerdings ergibt sich dieser große Überschuss im Wesentlichen aus einem einmaligen Effekt.

Die Gemeindeprüfungsanstalt hatte der Stadt empfohlen, Gewinne in einer bestimmten Höhe im Sondervermögen Abwasserbetrieb zu belassen und nicht dem Kernhaushalt zuzuführen.

Die FWG hatte in der Vergangenheit gefordert, die Gewinnentnahme zu reduzieren, um eventuell Gebühren senken zu können.

Die Verwaltung räumt ein, dass man sich bei der Gewinnabführung in einem Spannungsverhältnis zwischen den betriebswirtschaftlichen Erfordernissen des Abwasserbetriebs und den Haushaltsanforderungen der Stadt bewege.

Rund 880.000 Euro sollen daher in die zweckgebundenen Rücklagen des Abwasserbetriebs eingestellt werden.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Bevölkerungsentwicklung

Fröndenbergs Einwohner verhalten sich bockig wie ein gallisches Dorf

Hellweger Anzeiger Schwimmunterricht

Nach schwerem Defekt: Lehrschwimmbecken der Overbergschule geht wieder in Betrieb

Hellweger Anzeiger Prüfprozess

Was Stromkunden von einer Fusion der Stadtwerke Fröndenberg mit einem Nachbarn hätten

Hellweger Anzeiger Agentur für Arbeit

Mehr Kurzarbeit in Unna, Fröndenberg und Holzwickede als in den Vorjahren

Hellweger Anzeiger Geschäftseröffnung

Blumenladen an Dellwiger Hauptstraße: Kay Klockenhoff erfüllt sich Lebenstraum

Meistgelesen