Graffiti-Workshop endet mit dem stolzen Schriftzug „Mühlenberg“

dzGraffiti-Aktion

Fröndenberger Mühlenberg-Kids setzten sich und ihrem Stadtteil ein Denkmal: Am Bürgerzentrum prangt jetzt dick und schwungvoll der Name ihrer Wohngegend: Mühlenberg.

von Martin Krehl

Fröndenberg

, 17.10.2019, 15:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Klein-Chikago – die Zeiten, in denen man nicht sagen sollte, dass man am Mühlenberg wohnt, die sind lange vorbei: Den Stolz auf ihren lebenswerten Stadtteil dokumentierten gestern acht Kinder und Jugendliche am Bürgerzentrum bei der legalen Graffiti-Aktion.

Jetzt lesen

Zwischen 9 und 16 Jahren alt waren die Sprayer, die Marcel Veneman gestern noch mal um sich scharte. Im Jugendtreff Windmühle hatte die Gruppe Motive überlegt und Farben ausgesucht und sich mit dem Thema Graffiti beschäftigt.

Die Sparkasse Fröndenberg und die Stadtverwaltung unterstützten die Aktion, die in einem bleibenden Denkmal endete. Marcel Veneman ist freischaffender Spray-Künstler, seine Firma "Sprühliebe" kann man auch privat beauftragen.

„Hoffentlich macht das keiner kaputt“ – wenn er so denke, beschied Venemann seiner Truppe, dann dürfe er seine Kunst gar nicht in der Öffentlichkeit machen: „Positiv denken und an den Respekt der Sprayerszene glauben, so geht's“.

Der Schriftzug in schwungvoller Schreibschrift könnte zum Markenzeichen der Wohngegend werden, die städtische Garage wird nie wieder schöner aussehen, da sind sich die Sprayer einig. Auf einer Folienwand nebenan duften die Mühlenberg-Kids dann eigene Entwürfe realisieren.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Kirchlicher Segen

Versprechen vor Gott im Haus Hubertia: Fröndenberger sagen im hohen Alter „Ja“

Hellweger Anzeiger Haushalt 2020

Fröndenberger Politiker fragen: „Wo ist das Geld für die Spielplätze geblieben?“

Hellweger Anzeiger Gewinner des Namenswettbewerbs

Patenschaftskreis für Flüchtlinge hat neues Maskottchen: Der Hase heißt Steve

Hellweger Anzeiger Schmutzwasser

Abwassergebühr: Stadt schätzt Verbrauch – junge Familie ächzt unter hoher Rechnung

Meistgelesen