Frozen Yogurt: Die trendige Eis-Alternative gibt‘s jetzt auch in Fröndenberg

dzErfrischung am Brunnen

Weil Waffeln und Kuchen an heißen Sommertagen weniger beliebt sind, hat das Bistro am Brunnen nun reagiert und in eine Maschine für gefrorenen Joghurt investiert.

Fröndenberg

, 28.06.2019, 10:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Leichter als Eis – mit Obst, Soßen und vielen verschiedenen Toppings kombinierbar. Frozen Yogurt, eine gefrorene Mischung aus Milch und Joghurt, gehört zu den Trend-Erfrischungen im Sommer. In großen Städten kennt die erfrischende Eis-Variante inzwischen jeder – die Fröndenberger kommen gerade auf den Geschmack. Denn das Bistro am Brunnen bietet die Leckerei jetzt an.

Dabei soll der Frozen Yogurt keineswegs Konkurrenz für die Eisdiele um die Ecke sein. Eher eine Alternative zu Kuchen und Waffeln, die bei den Gästen des Bistros an heißen Tagen nicht so gut ankommen. „Wir hatten etwas für den Sommer gesucht“, sagt Betreiberin Petra Colonna. Und gefrorenen Joghurt gab es in Fröndenberg bis Dato noch nicht.

Viele haben sich schon getraut zu probieren

Die meisten Einheimischen kennen die Eis-Variante noch nicht. Viele hätten sich an den vergangenen heißen Tagen aber schon getraut zu probieren, freut sich Colonna. Vor allem Kinder haben Spaß am Frozen Yogurt – denn sie können ihn mit Obst, Kekskrümeln, Streuseln, Marshmallows oder Gummibärchen kombinieren. Portionen gibt‘s in klein und groß, zum vor Ort essen oder mitnehmen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Baustellen

Sperrungen an der Ardeyer Straße: Bahnübergänge werden zu Hürden für Autofahrer

Hellweger Anzeiger Einzelhandel

3raum an der Alleestraße in Fröndenberg schließt: Ausverkauf startet im November

Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl

CDU-Spitze bricht Schweigen um Bürgermeisterkandidatur des Beigeordneten Freck

Hellweger Anzeiger Kommunalwahl 2020

Bürgermeisterwahl: Darum muss die SPD sich vor CDU-Kandidat Freck fürchten

Meistgelesen