Kämmerer Heinz Günter Freck Fröndenberg Geld
Fröndenbergs Kämmerer Heinz-Günter Freck steht in Sachen Stadtfinanzen vor unsicheren Zeiten. Viele Projekte werden teurer, eine Umsetzung wie geplant erscheint zum Teil unwahrscheinlich. © picture alliance
Kommunalfinanzen

„Aus dem Ruder“: Fröndenbergs Politik kämpft mit Inflation

Ein prestigeträchtiges Projekt in Fröndenberg könnte kippen. Das jedenfalls fordert jetzt eine Ratsfraktion. Die Inflation bringt die Politik in große Entscheidungsnöte. Es geht um viel.

Die Menschen in Fröndenberg spüren es schon lange: Die weiter wachsende Inflation zwingt sie zum Rechnen. Ausgaben wollen gut überlegt sein, Preisvergleiche werden angestellt. Was für die Haushalte in der Ruhrstadt im Kleinen gilt, gilt im Großen auch für Fröndenberg als Kommune. Die Handlungsfähigkeit wird immer kleiner.

Schoppmanns Grundsatzrede trifft den Nerv

CDU will Himmelmannpark-Umbau aufgeben

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Mendener, inzwischen in Werne an der Lippe zuhause. Jahrgang 1975. Seit April 2010 im Zeitungsverlag Rubens. Liebt das Lokale und den Kontakt zu den Menschen. Privat Gladbach-Fan, Hühnerhalter und Vater einer Tochter.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.