Fröndenbergs Oberstufenschüler haben endlich ihr eigenes Reich

Redakteur
Das neue helle Ambiente der Gesamtschule Fröndenberg entsteht vor allem durch die freigelegten Lichtkuppeln auf dem Dach, die aber noch erneuert werden sollen.  Schulleiter Klaus de Vries, Bürgermeisterin Sabina Müller, Architektin Sabine Bensmann-Wagner und Fachbereichsleiter Ole Strathoff (v.l.) schauten sich die Veränderungen gemeinsam an.
Das neue helle Ambiente der Gesamtschule Fröndenberg (hier in einem Lehrerzimmer) entsteht vor allem durch die freigelegten Lichtkuppeln auf dem Dach, die aber noch erneuert werden sollen. Schulleiter Klaus de Vries, Bürgermeisterin Sabina Müller, Architektin Sabine Bensmann-Wagner und Fachbereichsleiter Ole Strathoff (v.l.) schauten sich die Veränderungen gemeinsam an. © Udo Hennes
Lesezeit

Unternehmen setzen auf Fröndenbergs Schülerschaft