Fröndenberger Kinderchor sucht kleine Musical-Sänger

dzMusical-Projekt

Ein halbes Jahr üben, dann sollen Kinder aus Fröndenberg das Musical „1000 Farben hat die Welt“ auf die Bühne bringen. Alle, die mitsingen möchten, können zu den ersten Proben kommen.

Fröndenberg

, 06.01.2020, 15:23 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit einem neuen Projekt startet der Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Fröndenberg und Bausenhagen ins neue Jahr.

„Wir brauchen Farben, um zu leuchten. Wir brauchen Rot und Gelb und Blau. Wir brauchen keine Einheitsfarben – das weiß ich ganz genau!“ So lautet das Motto, dass der Kinderchor unter der gemeinsamen Leitung von Silvia Stücker und Ramona Timmermann ab dem 1. Februar mit einem neuen Musicalprojekt verfolgt.

1000 Farben hat die Welt

Ziel ist die Aufführung des Musicals „1000 Farben hat die Welt“ von Reinhard Horn, Rita Mölders und Dorothe Schröder aus dem Kontakte-Musikverlag. Er soll Anfang Juni aufgeführt werden. Mit eingängigen Liedern aus verschiedenen Ländern singen die Kinder von der Vielfalt der bunten Welt gegen das Einheitsgrau der „Egalos“.

Jetzt lesen

Alle interessierten Kinder sind zu den Proben am 1. Februar, 15. Februar, 29. Februar, 14. März, 28. März, 25. April, 9. Mai, 16. Mai, 30. Mai und 6. Juni jeweils samstags von 10.30 bis 11.15 Uhr im Gemeindehaus Stift eingeladen.

Vor den Projektproben probt der Kinderchor noch zweimal im Januar (11. Januar und 25. Januar) unter der Leitung von Silvia Stücker.

INFORMATIONEN UND KONTAKT

  • Ramona Timmermann, Tel. 0175 87 89 638, Ramona.Kuehn@web.de
  • Silvia Stücker Tel. 0157 82 68 08 15, silvia.stuecker@gmail.com

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ruhrmüll Fröndenberg
15-Jähriger zeigt auf Instagram, was Müllsünder an der Ruhr anrichten
Hellweger Anzeiger Stadtbücherei Fröndenberg
Gänsehautgarantie bei der ersten Baustellen-Lesung in der neuen Stadtbücherei Fröndenberg
Meistgelesen