Fröndenberger Geschichten: Die Redaktion hat wieder ein offenes Ohr

dzEspresso im Melange

Die Redaktion lädt am Donnerstag, 25. Juli, wieder zu einem Espresso ins Café Melange ein. Wir möchten mit Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ins Gespräch kommen über Themen, die Sie bewegen.

Fröndenberg

, 23.07.2019, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Redaktion freut sich wieder auf Besuch am kommenden Donnerstag, 25. Juli, wenn wir von 12 bis 13 Uhr im Café Melange wieder ein offenes Ohr für die Anliegen der Menschen in und aus Fröndenberg haben.

Kommen Ihnen bestimmte Themen in der Berichterstattung zu kurz? Haben Sie eine interessante Geschichte zu berichten? Wollen Sie einfach Lob oder Tadel loswerden? Dann sind Sie am Donnerstag bei uns richtig. Tipps und Hinweise über Geschehnisse aus der Stadtmitte und den Dörfern greifen wir gern auf. Wir notieren, recherchieren und berichten – am liebsten ganz nah dran an Ereignis und Mensch.

Wie immer nehmen wir natürlich auch Ihre Vereinsnachricht, Berichte oder Ankündigungen von Veranstaltungen entgegen. Sie erreichen uns hierfür rund um die Uhr per E-Mail an froendenberg@hellwegeranzeiger.de oder telefonisch zwischen 10 und 18 Uhr unter Tel. (0 23 03) 202-0.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Mord am Hellweg

Krimi-Cops ermitteln in Fröndenberg die besten Schauplätze für schaurige Verbrechen

Hellweger Anzeiger Bürgermeisterwahl

Bürgermeister-Kandidatur: FWG will nur einen Fröndenberger ins Amt hieven

Hellweger Anzeiger Kaninchenausstellung

Kaninchenzüchter aus Warmen feiern Jubiläum mit Kreismeistertiteln und mehr als 500 Tieren