Die Fröndenberger Stadtbäckerei, im Bild die Filiale in Westick, bleibt geschlossen.
Die Fröndenberger Stadtbäckerei, im Bild die Filiale in Westick, bleibt geschlossen. © Maximilian Konrad
Einzelhandel

Fröndenberger Bäckerei schließt Filialen – Mitarbeiter warten auf Geld

Knapp fünf Wochen nach dem plötzlichen Tod von Bäckermeister Wolfgang Mersmann steht fest, dass es mit dem Unternehmen nicht weitergeht. Das trifft die Mitarbeiter gleich mehrfach.

Der erste Hinweis kam bereits Anfang April. An der Filiale der Stadtbäckerei im Fröndenberger Stadtzentrum hing ein Zettel. „Durch den plötzlichen Tod unseres Chefs müssen wir den Betrieb einstellen“, stand unter anderem darauf.

„Habe bisher keine Bescheinigung vom Arbeitgeber bekommen“

„Wir müssen Rechnungen bezahlen“

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Brandenburger. Hat Evangelische Theologie studiert. Wollte aber schon von klein auf Journalist werden, weil er stets neugierig war und nervige Fragen stellte. Arbeitet gern an verbrauchernahen Themen, damit die Leute da draußen besser informiert sind.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.