Brötchen am Sonntag: Langschläfer können aufatmen – auch in Fröndenberg

dzBrötchen am Sonntag

Wer in Fröndenberg sonntags Brötchen kaufen möchte, kann das zwischen 7.30 und 17 Uhr. Das gilt auch nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs. Diese Bäckereien öffnen sonntags.

Fröndenberg

, 18.10.2019, 14:09 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die Frage, wie lange Bäcker sonntags Brötchen verkaufen dürfen, hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag geklärt. Auch Bäcker wie Frank Schmidt aus Fröndenberg haben das Urteil mit Spannung verfolgt. Denn der Bäcker, der mit seiner Lebensgefährtin inzwischen zwei Bäckereien in Dellwig und Ardey betreibt, weiß genau, dass seine Kunden auf ihr Sonntagsbrötchen nur ungern verzichten würden.

Jetzt lesen

Verklagt worden war ein Backwaren-Hersteller, der Filialen in München betreibt. In Bayern dürfen Bäckereien an Sonntagen drei Stunden öffnen. In NRW dürfen Backwaren sonntags grundsätzlich fünf Stunden verkauft werden.

Unterschied zwischen Bäcker und Bäckerei-Café

Die Kette in Bayern hatte sonntags den ganzen Tag Brötchen verkauft. Die Klage wurde allerdings abgewiesen, weil die Filialen mit Stühlen und Tischen als Gaststätten angesehen wurden – und die dürfen auch sonntags öffnen.

In Bäckerei-Cafés wie an der Dellwiger Filiale der Bäckerei Schmidt dürfen sich Kunden mit dem Kauf ihrer Sonntagsbrötchen also weiterhin Zeit lassen. Neben Schmidt in Dellwig hat auch Niehaves an der Westicker Straße sonntags bis zum späteren Nachmittag geöffnet.

Kaffee und Kuchen kaufen Kunden Sonntag nachmittags

Frank Schmidt hat von Beginn an, also seit gut sieben Jahren, sonntags lange geöffnet. Und er kann aus Erfahrung sagen, dass sich das fürs Geschäft sehr lohnt. Wäre das „Bäckerei-Café-Urteil“ anders ausgegangen, hätte das viele seiner Kollegen sicherlich hart getroffen, sagt er. Kaffee und Kuchen würden die Leute sonntags eben am Nachmittag kaufen – oder direkt beim Bäcker essen. Nicht am Vormittag. Am besten liefe das Sonntagsgeschäft im Sommer.

Brötchen am Sonntag: Langschläfer können aufatmen – auch in Fröndenberg

Das Team der Bäckerei Schmidt in Dellwig hat die Herausforderung angenommen und in Ardey eine neue Filiale eröffnet. In Dellwig gibt‘s sonntags bis 17 Uhr Brötchen. © Hornung

Groß zittern musste Frank Schmidt allerdings nicht: Er ist schon viel eher auf Nummer sicher gegangen und hat für die Filiale an der Hauptstraße in Dellwig Gastronomie angemeldet.

Bäckerei an der Ardeyer Straße gerade eröffnet

Vor wenigen Wochen hat Frank Schmidt eine zweite Filiale an der Ardeyer Straße aufgemacht. Dort gibt‘s an Sonntagen zwischen 8 und 11.30 Uhr Brötchen. In der Ardeyer Filiale arbeitet jetzt seine Lebensgefährtin. So ist in Ardey eine Brötchen-Lücke geschlossen worden. Auch dank der Vermieter Richard und Linda Franz, die sich aktiv darum bemüht hatten, dass nach dem Fortgang von Niehaves wieder ein Bäcker ins Haus kommt.

Egal, ob früher Vogel oder Langschläfer: Wer in Fröndenberg sonntags Brötchen frühstücken will, kann diese in fast jeder Bäckerei besorgen.

Hier gibt‘s sonntags in Fröndenberg Brötchen

  • Grobe, Hauptstraße 30,
    Sonntag, 7.30 bis 12 Uhr
  • Klemp, In der Twiete 3
    Sonntag, 7.30 bis 11 Uhr
  • Niehaves, Wilhelm-Feuerhake-Straße 10
    Sonntag, 8 bis 11 Uhr
  • Niehaves, Westicker Straße 47
    Sonntag, 8 bis 16 Uhr
  • Mersmann und Heide, Westicker Straße 45
    Sonntag, 7.30 bis 11 Uhr
  • Jens Klein, Landstraße 43
    Sonntag, 8 bis 11 Uhr
  • Greve, Overbergstraße 25a
    Sonntag, 8 bis 11 Uhr
  • Bäckerei Schmidt, Hauptstraße 91
    Sonntag, 8.30 bis 17 Uhr
  • Bäckerei Schmidt, Ardeyer Straße 62
    Sonntag, 8 Uhr bis 11.30 Uhr
  • Sommer (im Edeka), Alleestraße 38
    Sonntag 8 bis 11 Uhr
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Entwicklungshilfe

Sauberes Trinkwasser: Stiftung von Neven Subotic erhält Hilfe aus Fröndenberg

Hellweger Anzeiger 365-Euro-Ticket

Bus und Bahn für einen Euro am Tag: Billig allein reicht nicht für die Verkehrswende

Hellweger Anzeiger Abwassersatzung

Wieder Ärger über Abwassergebühr: „Nachmieter zahlen Rechnung von Dauerduschern“

Meistgelesen