1. Fröndenberger Kinder-Trödelmarkt hat schon jetzt riesigen Zulauf

dzTrödelmarkt

Ansturm auf den 1. Fröndenberger Kinder-Trödelmarkt: Schon weit vor Anmeldeschluss haben sich mehr als 30 Kinder beim Werbering gemeldet und wollen ihr Taschengeld aufbessern. Noch sind Plätze frei.

Fröndenberg

, 08.08.2019, 17:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Werbering organsiert am Samstag, 31. August, von 13 bis 17 Uhr den 1. Fröndenberger Kinder-Trödelmarkt auf dem Marktplatz. Die Resonanz auf den ersten Aufruf war vor einem Monat war bereits groß.

Bisher haben sich über 30 Kinder angemeldet, die zusammen auf circa 36 Wolldecken kommen, teilte Organisatorin Dr. Anke Lochmann mit. Die Größe einer üblichen Wolldecke von rund zwei mal zwei Metern ist der Standplatz der Kinder.

Teilnehmen können alle jungen Trödelverkäufer im Alter von vier bis 15 Jahren.

Der obere Teil des Marktplatzes wird komplett durch den Kindertrödel belegt werden. Eventuell können noch weitere Flächen für den Trödelmarkt freigehalten werden.

Kinder- und Familientag der Bürgerschützen

Weil am selben Tag der Kinder- und Familientag vom Bürgerschützenvereins Fröndenberg auf dem unteren Teil des Marktes gefeiert wird, dürfte „einiges geboten werden“, ist sich Anke Lochmann sicher.

Verkauft werden darf alles, was für Kinder bis 15 Jahre interessant ist. Anmeldungen sind noch bis zum 15. August möglich – beim Treffpunkt Windmühle unter Tel. (0 23 73) 7 12 13 oder beim Werbering unter Tel. (0 23 73) 7 22 50 oder E-Mail an werbering@web.de.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Christkindelmarkt

Keine Parteiwerbung auf dem Christkindelmarkt: Klare Ansage zu Spendenplänen der FWG

Hellweger Anzeiger Kinder- und Jugendarbeit

Theatralik wirkt: Evangelische Jugendarbeit in Frömern und Co. scheint vorerst gerettet

Meistgelesen