Fahrradfahrer mit Kinnbart entblößt sich vor junger Frau

Exhibitionismus

Ein Exhibitionist trieb jetzt sein Unwesen im beschaulichen Biebertal in Menden: Der Mann beleidigte eine junge Frau zudem auch verbal in sexistischer Weise.

Menden, Fröndenberg

07.07.2020, 10:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Biebertal ist jetzt ein Exhibitionist auffällig geworden. Im Bild ist das Freizeitzentrum und ehemalige Naturbad Biebertal mit Teich und Vogelvoliere im Hintergrund zu sehen

Im Biebertal ist jetzt ein Exhibitionist auffällig geworden. Im Bild ist das Freizeitzentrum und ehemalige Naturbad Biebertal mit Teich und Vogelvoliere im Hintergrund zu sehen © Archiv/Frank Saul

Am Sonntagabend, gegen 21 Uhr, befand sich eine 32-jährige Frau im Biebertal in Menden. Nach Polizeiangaben wurde sie plötzlich von einem Mann mit Rad angesprochen.

Als sie sich nicht weiter für ihn interessierte, kam er kurze Zeit später radelnd mit heruntergelassener Hose an ihr vorbeigefahren. Er beleidigte sie noch sexistisch und fuhr davon.

Jetzt lesen

Personenbeschreibung: circa Anfang bis Mitte 20 Jahre, circa 1,78 bis 1,80 Meter groß, dunkelblonde bis hellbraune, lockige Haare, Ohren frei, dunkler Kinnbart und Schnäuzer, außerdem buschige, dunkle Augenbrauen

Der Mann sprach einwandfreies Deutsch und trug eine oliv-grüne Militärjacke, sowie eine Stoffhose und Militärstiefel. Er fuhr ein Mountainbike.

Sachdienliche Hinweise zu dem Schamverletzer nimmt die Polizei in Menden entgegen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Vorboten der Wahl
Auf dem Weg zur Rekord-Wahlbeteiligung: Wenn die Schafe wieder durch Frömern wandern
Hellweger Anzeiger Freibäder in Fröndenberg
Kurzzeitig geschlossen: Hitze bringt Freibäder an Corona-Kapazitätsgrenzen
Hellweger Anzeiger Tafel in Fröndenberg
Kritik an Tafel-Gründung: Dr.-Jürgen-Gesling-Stiftung geht auf Distanz