Erster Maikäfer vor der Linse

Frühlingsbote

Eigentlich war Hans Kuhn am Donnerstag in Fröndenberg unterwegs, um das Volksradfahren im Mai anzukündigen. Doch beim Bummel durch die Stadt wurde er zum Fotografen eines ganz anderen Frühlingsboten.

25.04.2019, 16:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der erste Maikäfer des Jahres ist Hans Kuhn am Donnerstag vor die Linse gekrabbelt.

Der erste Maikäfer des Jahres ist Hans Kuhn am Donnerstag vor die Linse gekrabbelt. © Hans Kuhn

Der erste Maikäfter des Jahres krabbelt dem pensionierten Lehrer und bekannten Moderator vor die Handy-Linse. „Gerade habe ich einen Maikäfer gefunden“, jubelte der Senior. Fürs Foto hatte sich der Käfer auch ganz kontrastheischend auf einen gelben Schwamm gesetzt. Als Lehrer im Ruhestand dürfte das Hans Kuhn besonders gefreut haben.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Dobomil-Gebäude
Ein Dorf stirbt ohne Infrastruktur: Investition soll Ostbürener Treff retten
Hellweger Anzeiger Naturschutz und Wirtschaft
Gewerbegebiete aus der Luft betrachtet: Schürenfeld wird so groß wie 15 Fußballplätze
Hellweger Anzeiger Kettenschmiedemuseum
Eröffnung der Kettenschmiede: „Der erste Tag ist für uns Neuland und Testphase“
Hellweger Anzeiger Kaufprämie für Autos
Angst vor der Abwrackprämie: „Todesurteil für viele Autohändler“