Einbrecher schließen Bewohner in Schlafzimmer ein und durchsuchen die Wohnung

Geräusche gehört

Erneuter Wohnungseinbruch in Fröndenberg – dieses Mal besonders dreist: Zwei Einbrecher schließen den Wohnungsinhaber in seinem Schlafzimmer ein und durchsuchen die Wohnung.

Fröndenberg

14.12.2018, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
Einbrecher schließen Bewohner in Schlafzimmer ein und durchsuchen die Wohnung

In seinem Schlafzimmer schlossen Einbrecher einen Mann ein und durchsuchten daraufhin dessen Wohnung. © picture alliance / Daniel Maurer

Unbekannte sind am Donnerstag, 13. Dezember, in ein Einfamilienhaus eingebrochen und haben versucht in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses einzudringen, teilt die Kreispolizeibehörde Unna mit. Gegen 17 Uhr hörte der Bewohner eines Hauses in der Talstraße Geräusche aus seinem Büro. Er selbst befand sich in seinem Schlafzimmer und rief in die Wohnung, ob dort jemand sei. In dem Moment wurde die Tür zu seinem Zimmer einen Spalt geöffnet und eine männliche Person schaute kurz ins Zimmer. Anschließend zog der Mann die Tür wieder zu und schloss den Bewohner im Schlafzimmer ein. Der konnte jetzt hören, dass sich in der Wohnung zwei Personen unterhielten. Nach etwa zehn Minuten wurde die Tür wieder aufgeschlossen und die beiden Männer flüchteten. In der Zwischenzeit hatten sie die Wohnung durchsucht und eine Geldbörse gestohlen. Zu dem Mann, der die Tür abgeschlossen hatte, kann nur gesagt werden, dass er vermutlich eher etwas kleiner war und eine dunkle Strickmütze trug. Zwischen 9.30 und 22.30 Uhr hatten Unbekannte versucht, in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Alter Weg einzubrechen. Hier scheiterten sie allerdings an der Terrassentür. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer (0 23 03) 9 21 31 20 oder 921-0.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Geschlechtergerechte Kirche
Frauen enttäuscht von Reaktion des Erzbischofs – und der Ton wird rauer
Hellweger Anzeiger Weihnachtsmärkte in Fröndenberg
Christkindelmarkt in Fröndenberg: An Tag eins wartet ein musikalischer Höhepunkt
Meistgelesen