Drei Wohnungseinbrüche in Fröndenberg – Täter von Bewohner überrascht

Polizei sucht Zeugen

Gleich drei Wohnungseinbrüche, in Strickherdicke, Ardey und Dellwig, an einem Tag vermeldet die Polizei: In einem Fall ergriff ein Einbrecher beim Anblick des Wohnungsinhabers die Flucht.

Fröndenberg

12.12.2018, 13:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei Wohnungseinbrüche in Fröndenberg – Täter von Bewohner überrascht

Gleich drei Wohnungseinbrüche an einem Tag vermeldet die Polizei für Fröndenberg. © picture alliance / Daniel Maurer

Am Dienstag, 11. November, sind Unbekannte in den Nachmittagsstunden in drei Häuser eingebrochen. Um 18.15 Uhr hörte der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Unnaer Straße in Strickherdicke eine Stimme aus dem Erdgeschoss seines Hauses, während er sich im Obergeschoss befand. Als er die Treppe hinunter ging um nachzuschauen, nahm er im Hausflur einen Schatten und den Schein einer Taschenlampe wahr. Die Person bemerkte den Mann und lief ins Wohnzimmer, wo sie durch ein offen stehendes Fenster flüchtete. Dieses wurde zuvor aufgebrochen und vermutlich auch zum Einstieg genutzt. Ob der Täter etwas erbeutete, kann noch nicht gesagt werden. Zwischen 15 und 17.30 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus in der Talstraße in Ardey ein. Durch ein Fenster gelangten sie in das Wohnzimmer. Im Haus wurden alle Räume durchsucht und eine Spardose mit etwas Bargeld gestohlen. In der Zeit von 16 bis 18.30 Uhr brachen unbekannte Täter in ein Haus in Dellwig, Am Schwimmbad, ein. Über die Balkontür gelangten sie ins Gebäude. Einige Zimmer wurden durchsucht. Ob etwas gestohlen wurde kann noch nicht gesagt werden. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer (0 23 03) 9 21 31 20 oder 92 10.

Jetzt lesen
Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Anliegerbeiträge
Straßenausbau Hohenheide: Eine CDU-Forderung mit Fallstricken für Anlieger
Hellweger Anzeiger Vandalismus oder Diebstahl
Vermisst: Der Schilderbaum der Fröndenbergerin Bettina Sattelberger ist weg
Meistgelesen