Die Sprechstunde des Hellweger Anzeigers im Café Melange fällt vorerst aus

Auf einen Espresso mit

In Zeiten von Corona gehen wir davon aus, dass die meisten Fröndenberger genau so wie wir unnötige soziale Kontakte vermeiden möchten. Deshalb sind wir bis auf weiteres nicht mehr im Café Melange.

Fröndenberg

, 18.03.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Sprechstunde des Hellweger Anzeigers im Café Melange fällt bis auf weiteres aus.

Die Sprechstunde des Hellweger Anzeigers im Café Melange fällt bis auf weiteres aus. © Vivien Nowak

Aus gutem Grund sollen die Menschen in diesen Tagen soziale Kontakte einschränken. Das ist eine Empfehlung der Gesundheitsbehörden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzuschränken und zu verlangsamen.

Auch wir möchten, dass sich unsere Leser keinem unnötigen Risiko aussetzen. Unsere Sprechstunde am Donnerstag zwischen 12 und 13 Uhr im Café Melange wird deshalb bis auf weiteres nicht stattfinden.

Wir melden uns, wenn wir wieder für Sie vor Ort in Fröndenberg sind. Bis dahin haben wir aber auch am Telefon ein offenes Ohr.

Unter Tel. (02303) 20 21 30 (Dagmar Hornung) und Tel. (02303) 20 21 32 (Marcus Land) sind wir für Sie erreichbar.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Häusliche Isolation
Coronavirus: Mindestens 1100 Menschen im Kreis Unna in Quarantäne geschickt