Die Schonfrist ist vorbei: Ab jetzt kontrolliert das Ordnungsamt, ob Maske getragen wird

dzCoronavirus in Fröndenberg

Eigentlich gelten auch in Fröndenberg schon seit Dienstag neue Regeln zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung. Doch erst ab Donnerstag schaut die Stadtverwaltung genauer hin. Das hat einen einfachen Grund.

Fröndenberg

, 22.10.2020, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im Bereich der Winschotener Straße 5, das ist der überdachte schmale Durchgang vor Rossmann, sollen Bürgerinnen und Bürger seit Dienstag eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. So steht es in der neuen Allgemeinverfügung, die der Kreis Unna erlassen hat. Bislang hat das Ordnungsamt der Stadt Fröndenberg noch nicht kontrolliert, ob sich die Menschen auch daran halten.

Jetzt lesen

Denn eigentlich sollten noch am Mittwochmorgen Hinweisschilder aufgestellt werden, die auf die neue Regelung hinweisen. Doch die Lieferung der Aufsteller habe sich verzögert, sagte Fröndenbergs Ordnungsamtsleiter Christoph Börger am Mittwoch. Er hofft, dass die Schilder bis zum Donnerstag aufgestellt werden.

Weitere Neuregelung

Denn dann kommt aufgrund der neuen Corona-Richtlinien für das Land NRW erstmals auch eine Neuregelung fürs Maske-Tragen auf dem Wochenmarkt hinzu. Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss ab jetzt wie berichtet nicht mehr nur am Marktstand, sondern auf dem gesamten Wochenmarkt getragen werden.

Eigentlich seien die Bürgerinnen und Bürger selbst in der Pflicht, sich zu den neuen Corona-Regeln auf dem Laufenden zu halten. Dass die Stadt erst kontrolliert, wenn die städtischen Hinweisschilder angebracht sind, sei ein Entgegenkommen, so Börger.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Sauberes Fröndenberg
Ärger um den Müll: Wann in Fröndenberg ein neuer Mülleimer angebracht wird
Hellweger Anzeiger Coronavirus in Fröndenberg
Große Skepsis bei neuem Selbsttest-Konzept für Erzieher in Fröndenberg
Hellweger Anzeiger Beißvorfälle in Fröndenberg
Hundebisse in Fröndenberg-Dellwig: Maulkorb für Hunde, die nicht gebissen haben
Hellweger Anzeiger Betrug in Unna, Kamen, Holzwickede, Fröndenberg
Enkeltrick: Betrügerin ergaunerte von Senioren in einem Fall 35.000 Euro
Meistgelesen