Bildergalerie

Die Fliegenkirmes ist eröffnet

Vier Tage lang steht Fröndenberg kopf: Die Fliegenkirmes ist eröffnet und lockt noch bis Montag mit rasantem Fahrspaß und süßen Leckereien in die gute Stube der Ruhrstadt.
13.09.2019
/
Darf beim Kirmesbesuch nicht fehlen: leckere Zuckerwatte.© Marcel Drawe
Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe verteilt Gratis-Fahrtchips an die Kinder.© Marcel Drawe
Die Kinder des Kindergartens St. Josef tanzen zur Eröffnung.© Marcel Drawe
Bürgermeister Friedrich-Wilhelm Rebbe hatte zur Eröffnung Mühe, gegen die aufgeregte Kinderschar anzusprechen - trotz Mikrofon.
© Marcel Drawe
Zur Eröffnung hatte die Stadt einen Luftballonwettbewerb organisiert. Die Sieger werden beim Christkindelmarkt im Dezember gekürt.© Marcel Drawe
Kirmesorganisator Hubert Sallamon bringt die Luftballons unters Kirmesvolk.© Marcel Drawe
Seit 19 Jahren schon bestückt Andreas Alexius mit seinem Autoscooter die Fröndenberger Fliege.
© Marcel Drawe
Rasant geht es im Hip Hop zu.© Marcel Drawe
Auf dem Parkplatz hinter Rossmann kommen die jüngeren Kirmesbesucher auf ihre Kosten.
© Marcel Drawe
Die aufblasbare Riesenrutsche konnte Hubert Sallamon noch kurzfristig als Ersatz für den ausgefallenen Breakdancer organisieren.© Marcel Drawe
© Marcel Drawe
© Marcel Drawe
© Marcel Drawe
© Marcel Drawe