Bürgerbüro Fröndenberg bietet eingeschränkten Service und und ist drei Tage geschlossen

Bürgerbüro

Im Fröndenberger Bürgerbüro wird neue Software eingeführt, die Mitarbeiter werden geschult. Für Kunden ist der Service des Büros ab Dienstag, 18. Februar, nur noch eingeschränkt nutzbar.

Fröndenberg

, 13.02.2020, 10:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bürgerbüro Fröndenberg bietet eingeschränkten Service und und ist drei Tage geschlossen

Bürgerservice Rathaus Fröndenberg © Marcel Drawe

Im Fröndenberger Bürgerbüro muss die Software für das Einwohnerwesen umgestellt werden. Während der damit verbundenen umfangreichen Installationsarbeiten und einer anschließenden Schulung der Mitarbeiter muss das Bürgerbüro von Montag, 24. Februar, bis einschließlich Mittwoch, 26. Februar, geschlossen bleiben. Vor allem, wer in Kürze eine Reise antreten möchte, sollte sich umgehend um seine Papiere kümmern.

Jetzt lesen

Bereits von Dienstag bis Freitag, 18. bis 21. Februar, müssen Bürger aufgrund vorbereitender Arbeiten zur Umstellung mit längeren Warte- und Bearbeitungszeiten rechnen. Personalausweise und Pässe können in dieser Zeit in Fröndenberg nicht beantragt werden.

Die Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Unna

  • Montag bis Mittwoch: 7.30 Uhr bis 16 Uhr
  • Donnerstag: 7.30 Uhr bis 18 Uhr
  • Freitag: 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr

  • jeden 1. und 3 Samstag: 9 Uhr bis 12 Uhr

In dringenden Fällen kann eine sogenannte Passermächtigung ausgestellt werden, die die Beantragung der Ausweise im Bürgerbüro der Stadt Unna ermöglicht.

Vorläufige Ausweise, vorläufige Reisepässe und Kinderreisepässe können im Fröndenberger Bürgerbüro in der Zeit vom 18. bis 21. Februar allerdings ausgestellt werden. Ebenso stehen weitere Angebote wie An- und Ummeldungen in dieser Zeit zur Verfügung.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Pressefreiheit
Warum Wolfgang Voesch eine Petition zur Befreiung von Julian Assange unterstützt
Hellweger Anzeiger Medikamente
Rezept vom Arzt: Statt auf Papier bald aufs Handy oder gleich online an die Apotheke
Hellweger Anzeiger Straßen in Fröndenberg
Straßenbaubeiträge: FWG bleibt bei klarem Standpunkt zu umstrittenem Gesetz
Meistgelesen