Vor 25 Jahren hat Björn Barthold seinen Meistertitel erworben. Deshalb hatte er jetzt Besuch von Volker Stein, Geschäftsstellenleiter Unna der Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe, der ihm seinen Silbernen Meisterbrief überreicht. Mit dem Friseurmeister freute sich seine Frau Nicole Barthold. © Angelina Zander
Silberner Meisterbrief

Björn Barthold schneidet seit 25 Jahren meisterlich Haare

Der Meistertitel ist im Handwerk das Ticket in die Selbstständigkeit. Björn Barthold hat dieses vor 25 Jahren gelöst und kurz darauf eingelöst. Doch selbstverständlich war dieser Weg nicht.

Eigentlich wollte Björn Barthold Lehrer werden. Doch die Frage, ob er mit der Fächerkombination Erdkunde, Sport und Englisch Sportanimateur in einer Hotelanlage werden wolle, brachte ihn zum Nachdenken. Weil er nicht wusste, welchen Weg er stattdessen einschlagen sollte, ließ er sich von seinem Vater auf eine Akademie für das Friseurhandwerk in Pforzheim schicken. Von da an nahm seine Friseur-Karriere ihren Lauf. Nun wurde ihm nun sein Silberner Meisterbrief überreicht – in seinem eigenen Salon.

Vor der Selbstständigkeit stand die Weltreise

Zweiter Salon in der Alleestraße

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.