Trotz Mist von Tausend Pferden: Kein Biogas aus Fröndenberg

Redakteur
Alexander Loipfinger, Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg-Wickede, steht Biostrom und Biogas zwar positiv gegenüber. Anlagen könnten aktuell aber in Fröndenberg nicht effizient betrieben werden.
Alexander Loipfinger, Geschäftsführer der Stadtwerke Fröndenberg-Wickede, steht Biostrom und Biogas zwar positiv gegenüber. Anlagen könnten aktuell aber in Fröndenberg nicht effizient betrieben werden. © Montage: Marcus Land
Lesezeit

Fröndenberg fehlt Fernwärmenetz

Nahwärme bei Neubaugebieten

EEG-Förderung nicht ausreichend