Auf der Baustelle am Schmallenbach-Haus in Fröndenberg geht‘s voran

dzNeue Kita St. Marien

Während die Senioren auf dem Hirschberg ab Donnerstag Sommerfest feiern, wird direkt nebenan weiter am neuen Kindergarten gebaut. Das Festzelt kann an gewohnter Stelle bleiben.

Fröndenberg

, 12.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Heinz Fleck, Geschäftsführer der Senioreneinrichtung Schmallenbach-Haus auf dem Hirschberg, freut sich, dass es auf seiner Baustelle weiter geht. Wie berichtet wird ein neuer Kindergarten gebaut. Und das ist nur der Anfang einer langjährigen Maßnahme, bei der das Seniorenheim fast vollständig erneuert wird.

Im Mai legte der Kampfmittelräumdienst die Baustelle vorerst lahm. Man hatte nicht ausschließen können, dass sich im Erdreich des Geländes, auf dem der neue Kindergarten entsteht, Blindgänger befinden. Bei der Sondierung von Verdachtsstellen wurden allerdings nur Alteisen und alte Blitzschutzleitungen im Untergrund gefunden. Dennoch sollte weitere Zeit verstreichen, bis der Baubetrieb vor rund zwei Wochen wieder aufgenommen werden konnte. Jetzt laufen die Vorbereitungen für die Gründungsplatte. Insgesamt wird nun mit sechs Wochen Verzögerung auf dem Hirschberg gearbeitet. Heinz Fleck geht aber davon aus, dass sich die Verzögerung nicht langfristig auswirkt.

Das Sommerfest auf dem Hirschberg, das am Donnerstag, 13. Juni, startet, werde durch die Baustelle nicht beeinträchtigt so Fleck. „Das passt noch alles“, sagt er. Für das kommende Jahr werde man sich dann aber „etwas überlegen müssen“.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Infrastruktur

Straßenlaternen leuchten am helllichten Tag: Eine Mission der Stadtwerke Fröndenberg

Hellweger Anzeiger Verzögerung

Baustelle an der Hauptstraße in Langschede: Fahrbahn-Sanierung neigt sich dem Ende zu

Hellweger Anzeiger Umzug am Samstag

Ex-Pfarrer Wohlgemuth nimmt mit persönlichen Worten Abschied von Fröndenberg

Meistgelesen