5. Türchen: Ein Palazzo im industriellen Herzen

dzBilderrätsel-Gewinnspiel

Das fünfte Türchen öffnet sich heute für ein Gebäude, das einst sehr empfangsfreundlich war. Die heutigen Nutzer sind es bestimmt auch, doch können sie ihre Gäste nicht mehr weiterbringen.

Fröndenberg

, 05.12.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

In diesem Fröndenberger Stadtteil schlug quasi einst ein industrielles Herz. Besonders viel ist davon heute nicht mehr zu sehen. Doch unser Baudenkmal hat in gewisser Weise mit dem regen Wirtschaftsverkehr im Ort zu tun.

Zwischen Schwerte und Warburg gibt und gab es viele dieser Orte, die sich seit 1873 verbunden fühlen, unter anderem mit dem Ort unseres gesuchten Denkmals, der einmal ein großer und wichtiger Kornmarkt in der Region war.

Info

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach

  • Haben Sie den Bildausschnitt enträtselt, gehen Sie einfach wie folgt vor: Sie schreiben den Namen des Bauwerks sowie die Ziffer des jeweiligen Türchens – von 1 bis 24 – in eine E-Mail.
  • Senden Sie Ihre E-Mail dann an froendenberg@hellwegeranzeiger.de – und vergessen Sie nicht, Anschrift und Telefonnummer mit anzugeben.
  • Unter allen Einsendungen mit der richtigen Lösung verlosen wir am Ende insgesamt 24 praktische Coffee-to-go-Becher aus Keramik.
  • Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der zweigeschossige Putzbau ist im Stil eines italienischen Palazzo der Renaissance im Jahr 1870 errichtet worden. Das Haus sticht noch heute im Ortsbild hervor, auch wenn es sich nicht gerade nach vorn drängt.

Und wenn man zügig oder mit dem Auto durch den Ortskern eilt, könnte man es auf beiden Seiten schnell übersehen.

Mit seinem Bau war Aufschwung verbunden – aber auch Abschwung. Denn wegen eines anderen Verkehrsmittels, mit dem das Gebäude zu tun hat, kam die Ruhrschifffahrt in dem seinerzeit bedeutenden Handelsplatz mehr und mehr zum Erliegen.

Obwohl unser gastfreundliches Haus 1983 seine ursprüngliche Funktion verlor, ist es, restauriert, als Büro- und Geschäftshaus heute noch ein wahrer Hingucker.

Angaben zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu den Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO: hellwegeranzeiger.de/informationspflicht
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen