13. Türchen: Vom Kreuzgang zur Koch- und Nähschule

dzBilderrätsel-Gewinnspiel

Viele Baudenkmäler haben im Laufe der Jahrhunderte interessante Wandlungen erfahren. Bemerkenswert ist auch die Metamorphose hinter unserem Türchen Nummer 13.

Fröndenberg

, 13.12.2019, 04:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Den Betrachtern fallen natürlich sofort die roten Ziegel ins Auge. Die auffällige Fassade ist aber nicht die einzige erwähnenswerte Eigenschaft des diesmal gesuchten, hervorragend restaurierten Baudenkmals.

Das stattliche Fachwerkgebäude hat eine katholische Stiftsdame, deren Name das Haus noch trägt, 1783 aus den eigenen Mitteln als Wohnhaus errichtet.

Die Adlige, die von 1740 bis 1818 lebte, kam übrigens schon mit kindlichen 13 Jahren ins Stift und verbrachte ihr ganzes Leben in Fröndenberg.

Info

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ganz einfach

  • Haben Sie den Bildausschnitt enträtselt, gehen Sie einfach wie folgt vor: Sie schreiben den Namen des Bauwerks sowie die Ziffer des jeweiligen Türchens – von 1 bis 24 – in eine E-Mail.
  • Senden Sie Ihre E-Mail dann an froendenberg@hellwegeranzeiger.de – und vergessen Sie nicht, Anschrift und Telefonnummer mit anzugeben.
  • Unter allen Einsendungen mit der richtigen Lösung verlosen wir am Ende insgesamt 24 praktische Coffee-to-go-Becher aus Keramik.
  • Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1814 brannte es teilweise ab und wurde danach um zwei Fensterachsen verlängert. Historiker vermuten, dass das Haus auf einer der vielleicht geschichtsträchtigsten Fröndenberger Grundmauern aus dem 13./14. Jahrhundert errichtet worden ist.

Kein Wunder, dass im Kellergeschoss noch die Reste eines Kreuzganggewölbes des ehemaligen Klosters zu erkennen sind.

Nach dem Tod der Hauserbauerin blieb das Gebäude bis 1840 in Familienbesitz und wurde später an den Gastwirt Lücke verkauft, Betreiber der Gaststätte „Zum Markgrafen“.

1916 erwarb die katholische Gemeinde das Haus und richtete hier einen ersten Kindergarten ein, ebenso später eine Koch- und Nähschule.

Jetzt lesen

Angaben zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zu den Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO: hellwegeranzeiger.de/informationspflicht
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen