Rund 3000 Läufer starteten am Donnerstagabend zum 11. AOK-Firmenlauf. 6,7 Kilometer mussten sie hinter sich bringen. Hier sind die besten Bilder des Firmenlaufes.

von Verena Schafflick, Oliver Schaper

Dortmund

, 06.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Die rund 6,7 Kilometer lange Strecke führte über die Elias-Bahntrasse um den Phoenix-See herum in Richtung Phoenix-West. In der Einzelwertung gewann Nils Scheffer vom WILO SE in einer Zeit von 22:53 Minuten. Die schnellste Frau war am Donnerstag Angela Moesch vom ADG Team mit 25:36 Minuten. Insgesamt finishten 2369 Läuferinnen und Läufer. Nach der Siegerehrung folgte die After-Run-Party unter dem Hochofen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die schönsten Bilder vom 11. AOK-Firmenlauf

Rund 3000 Läufer traten beim AOK-Firmenlauf an.
06.06.2019
/
Um Punk 19 Uhr ging es los mit dem Firmenlauf der AOK rund um den Phoenix-See.© Oliver Schaper
Vor dem Start war Warmmachen angesagt.© Oliver Schaper
Die Teams hatten extra passende Outfits an.© Oliver Schaper
Die Ruhe vor dem Sturm.© Oliver Schaper
Unter anderem stellte BMW ein Team.© Oliver Schaper
Die Ruhe vor dem Sturm.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Um Punk 19 Uhr ging es los mit dem Firmenlauf der AOK rund um den Phoenix-See.© Oliver Schaper
Um Punk 19 Uhr ging es los mit dem Firmenlauf der AOK rund um den Phoenix-See.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer und Walker gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Noch sehen alle sehr entspannt aus.© Oliver Schaper
Passend zum Lauf hatte sich auch das Wetter wieder etwas abgekühlt.© Oliver Schaper
Die Stimmung beim Firmenlauf war gut.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Jeder bekam eine Startnummer.© Oliver Schaper
Impressionen vom 11. AOK-Firmenlauf.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Rund 3000 Läufer gingen am Donnerstag an den Start.© Oliver Schaper
Die Kleinen waren eher zum Anfeuern dabei.© Oliver Schaper
Auf den Schultern sieht man eh viel besser.© Oliver Schaper

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gewalt unter Rappern

Kollegah gegen Samarita hoch zwei: Beim letzten Rapper-Streit in Dortmund fielen Schüsse

Hellweger Anzeiger Mini-Eigenheime

Tiny Houses auf der „Fair Friends“-Messe - Stadt stellt neues Wohngebiet vor

Meistgelesen