Sonnensegel und Florianturm lagen im gesperrten Bereich des Westfalenparks. © Schaper
Blindgänger gefunden

Weltkriegsbomben im Westfalenpark: Gebäude mussten evakuiert werden

Drei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg sind am Montag erfolgreich entschärft worden. Der Fundort: wieder der Westfalenpark. Erneut mussten Gebäude geräumt werden.

Die Auswirkungen waren geringer als zuletzt. Hatte man Ende Januar bei Bauarbeiten im Westfalenpark noch sieben Blindgänger gefunden, waren es am Montag (28.2.) „nur“ drei.

Mitarbeiter von Wilo und Innogy mussten raus

Bereich um den Florianturm gesperrt

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.