Was Sie Dienstag in Dortmund wissen sollten: Hitze-Wüste, mögliches Sexualdelikt, Tatütata

Dortmund kompakt

Der Westfalenpark gleicht einer Hitze-Wüste, die Polizei ermittelt wegen eines möglichen Sexualdelikts beim Juicy Beats und unser Autor findet Beschwerden über Martinshörner ekelhaft.

Dortmund

, 30.07.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie Dienstag in Dortmund wissen sollten: Hitze-Wüste, mögliches Sexualdelikt, Tatütata

Schon am ersten Tag vom Juicy Beats glich der Westfalenpark eher einer Hitze-Wüste. © Oliver Schaper/Rüdiger Barz

Das sollten Sie wissen:

  • In Dortmund gibt es Beschwerden über Martinshörner, andernorts in NRW wird sogar richtig gepöbelt. Ekelhafter geht es kaum. Kann man solche Menschen eigentlich aus der Stadt werfen? Ein Kommentar.

Das können Sie am Dienstag in Dortmund unternehmen:

  • Die Märchenbühne gastiert von heute bis Samstag mit "Der Zauberer Pfiffikus und die Abenteuerreise" auf dem AWO-Schultenhof. Sowohl kleine als auch große Theaterfans erwartet ein 45-minütiges Programm mit Puppentheater, Musik und einer kurzen Geschichte zum Mitmachen. Für die Vorstellung um 16:30 Uhr sind noch Karten erhältlich. Kostenpunkt: 6 Euro pro Person.
  • Heute läuft beim PSD Bank Kino im Westfalenpark die deutsche Komödie "Wie gut ist deine Beziehung?". Einlass ist wieder ab 19:30 Uhr, der Film beginnt bei Einbruch der Dunkelheit. Tickets gibt's ab 8 Euro.


Das Wetter:

Heute gibt's wieder Sonne satt! Freuen Sie sich auf bis zu 13 Sonnenstunden. Die Höchstwerte liegen bei 29 Grad. Nur am Abend können wenige Wolken aufziehen.

Hier wird geblitzt:

Benninghofer Straße, Breierspfad, Deininghauser Straße, Gevelsbergstraße, Gotthelfstraße, Hacheneyer Kirchweg, Hellerstraße, Kaiserstraße, Karl-Marx-Straße, Lissaboner Allee, Rheinlanddamm, Siegenstraße, Steinkühlerweg, Vieselerhofstraße, Zollernstraße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen