Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Impfstoff, Masern und Weihnachtsferien

Dortmund kompakt

Der Grippe-Impfstoff in Dortmund wird knapp, aber die Zahl der Masern-Erkrankungen sinkt. Und: Sind die verlängerten Weihnachtsferien in NRW reine Symbolpolitik?

Dortmund

, 15.11.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wird der Grippe-Impfstoff in Dortmund knapp?

Wird der Grippe-Impfstoff in Dortmund knapp? © picture alliance/dpa

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Sonntag in Dortmund startet bewölkt. Im Laufe des Tages klettern die Temperaturen auf maximal 16° C. Nur selten lässt sich die Sonne am heutigen Novembertag blicken. Am Abend könnte es mit Regen und Wind sogar richtig ungemütlich werden.

Hier wird geblitzt:

Rheinlanddamm, Westfalendamm

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Coronavirus und Einzelhandel
„Willkürlich und unverhältnismäßig“: Handel kritisiert Corona-Verschärfung
Hellweger Anzeiger Soziale Arbeit an Schulen
Schulsozialarbeit in Dortmund geht weiter - Land zahlt rund 2,5 Mio. Euro