Dortmund kompakt

Was Sie am Sonntag in Dortmund wissen müssen: Comic Con, Freibad, Hape Kerkeling

Die German Comic Con in Dortmund zog am Samstag viele Besucher an. Der BVB-Badespaß im Volksbad dagegen erstaunlich wenige. Außerdem: Hape Kerkeling hat eine Dortmunder Hilfsorganisation richtig groß gemacht.
Viele verkleidete Menschen kam am Samstag zur German Comic Con nach Dortmund. © Schaper

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Die Organisation von Marianne Großpietsch ist ein Dortmunder Superlativ: die größte deutsche private Hilfsorganisation in Nepal. Angefangen hat alles vor 30 Jahren. Hape Kerkeling trug zum Erfolg bei. (RN+)

  • Im Open-Air-Kino „Filmnächte Dortmund“ ist man unter freiem Himmel und umgeben von industrieller Ruhrpott-Romantik. Das sind die Film-Highlights in diesem Jahr. Auch ein berühmter Regisseur ist an einem Tag zu Besuch.

  • Der Dortmunder Hafen ist Dortmunds wichtigstes Industriegebiet und der größte Waren-Umschlagplatz. Welche Rolle der Schiffsverkehr dabei noch spielt, zeigt die Bilanz für das vergangene Jahr: Das wurde 2021 im Dortmunder Hafen umgeschlagen. (RN+)

  • Einerseits Corona, dann auch noch die dicke Baustelle: Der Betreiber der „Cine Bar“ an der Reinoldikirche ist mit seinem Betrieb in einer besonders schwierigen Situation. Und es gibt wenig Grund zur Hoffnung. Wirt Julian Biela kämpft für einen größeren Außenbereich, doch die Stadt lehnt alle Ideen ab. (RN+)

  • Game of Thrones oder Stranger Things – diese Serien fesseln ein Millionenpublikum. Ihre Stars waren am Samstag in Dortmund auf der Comic Con zu Gast. Das Ganze hatte allerdings einen Haken: Die Stars zu sehen, kostete extra. Sehen Sie hier viele Fotos von den besten Kostümen der Besucher. (RN+)

  • Um den Schlager-Hit „Layla“ ist eine Sexismus-Debatte entbrannt. Das sorgt bei vielen Dortmundern für Unverständnis. Es fallen Aussagen wie: „Ich hasse Schlager, aber das ist Kindergarten“. Weitere Meinungen lesen Sie hier. (RN+)

Das Wetter:

Am Sonntag bleibt es noch verhältnismäßig kühl, ehe am Montag die Temperaturen über die 30 Grad springen. Bei bis zu elf Sonnenstunden wird es an diesem Sonntag maximal 25 Grad warm.

Hier wird geblitzt:

Faßstraße, Schützenstraße, Südwall

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.