Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Nazi-Schmierereien, E-Scooter, Flüchtlinge

Dortmund kompakt

Graffiti-Sprayer haben in Dorstfeld das "Nazi-Kiez"-Graffito übersprüht, wie sich die Lime-E-Scooter sich vom Platzhirsch unterscheiden und die aktuelle Flüchtlingssituation in Dortmund.

Dortmund

, 07.09.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Nazi-Schmierereien, E-Scooter, Flüchtlinge

Das "Nazi-Kiez"-Graffito in Dorstfeld ist von Sprayern mit "our colors are beautiful" übersprüht worden. © Stephan Schuetze

Das sollten Sie wissen:

  • Graffiti-Sprayer haben am Freitag in Dorstfeld das provokante „Nazi-Kiez“-Graffito unter neuer Kunst verschwinden lassen – unter den Augen der Behörden. Sogar NRW-Innenminister Herbert Reul war vor Ort. Das steckt hinter der Aktion. (RN+)

  • Ein neuer E-Scooter-Anbieter ist in Dortmund gestartet und macht dem bisherigen Anbieter Circ Konkurrenz. Andere Preise, App-Funktionen und Auflader-Jobs – einiges ist bei Lime anders im Vergleich zum Platzhirsch. (RN+)

  • Vor vier Jahren kamen die ersten Züge mit Geflüchteten in Dortmund an. Seitdem sind zahlreiche Menschen Teil der Stadt geworden. Doch was kosten sie die Stadt? Und wie leben sie in Dortmund? Eine Bestandsaufnahme. (RN+)

Das können Sie am Samstag in Dortmund unternehmen:

  • Beim Tierschutzzentrum Dortmund ist heute Tag der offenen Tür. Dort gibt es Informationen, Aktionen und Vorführungen rund ums Tier. Vermittelt oder verkauft werden Tiere an diesem Tag allerdings nicht. Ein Blick hinter die Kulissen des Tierschutzzentrums ist von 11 bis 16 Uhr möglich.

  • Bei der Gala "A night full of Stars – Broadway meets Pop" im Rahmen der City-Ring-Konzerte auf dem Dortmunder Friedensplatz werden heute Abend die schönsten Musicalhits präsentiert. Dabei sind in allen Preiskategorien von 35 bis 59 Euro noch Tickets verfügbar. Einlass ist ab 17.30 Uhr, los geht es dann zwei Stunden später.

  • Heute ist Tag des offenen Weins in Dortmund. Heißt: Im Zeitraum von 13 bis 17 Uhr können Sie in verschiedenen Weinfachhandlungen und Vinotheken deutsche Weine verkosten. Für fünf Euro können pro Station jeweils drei Weine getestet werden. Weitere Infos gibt's hier.

Das Wetter:

Über den Tag verteilt kommt es immer wieder zu leichten Regenschauern kommen, ab und zu blickt aber auch die Sonne mal durch. Gegen Abend kann es dann sogar zu Gewittern kommen. Die Temperaturen erreichen maximal 19 Grad.

Hier wird geblitzt:

Gleiwitzstraße, Heiliger Weg, Im Schellenkai, Kleppingstraße, Konrad-Adenauer-Allee, Lanstroper Straße, Phoenixseestraße, Schwerter Straße, Spicherner Straße, Syburger Straße, Westfalendamm, Wickeder Straße, Wittbräucker Straße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Meistgelesen