Dortmund kompakt

Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: Verkaufsoffen, neuer Strafenkatalog und YouTube-Star

Der verkaufsoffene Sonntag und der Hansemarkt lockten viele Menschen auf den Westenhellweg. Außerdem gelten bald neue Strafen für Verkehrssünder und ein YouTube-Star war in Dortmund zu Gast.
Auf dem Westenhellweg waren während des verkaufsoffenen Sonntags in Dortmund tausende Menschen unterwegs.
Auf dem Westenhellweg waren während des verkaufsoffenen Sonntags in Dortmund tausende Menschen unterwegs. © Stephan Schütze

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

  • Der Westfalenhallen-Weg muss bleiben – das war die klare Forderung der Demonstration, die am Sonntag durch die westliche Innenstadt zur Westfalenhalle zog. Und viele Menschen nahmen teil. Im November soll der Weg schon wieder an 13 Tagen gesperrt werden.

Das Wetter:

In Dortmund ist von morgens bis zum Nachmittag der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Werten von 6 bis zu 10°C. Abends ziehen in Dortmund Wolkenfelder durch bei Werten von 8 bis zu 9°C. In der Nacht sind Teile des Himmels mit Wolken bedeckt bei Tiefsttemperaturen von 5°C. Böen können Geschwindigkeiten zwischen 15 und 35 km/h erreichen.

Hier wird geblitzt:

Für Sonntag liegen keine aktuellen Blitzer-Meldungen vor.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.