Dortmund kompakt

Was Sie am Montag in Dortmund wissen müssen: toter Hund, Tatort und Corona beim BVB

Eine Dortmunder Familie trauert um ihren überfahrenen Hund, unsere Autorin nimmt den Dortmunder Tatort unter die Lupe und für den Abend sind Demos in Dortmund geplant.
Apollo überlebte den Unfall mit einem Smart nicht. © privat

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Die Corona-Inzidenz in Dortmund ist nach einer kurzen Phase unter 200 wieder gestiegen. Weiterhin ist wegen der Feiertage mit Nachmeldungen des Robert-Koch-Instituts zu rechnen.

  • Das Impfzentrum auf Phoenix-West verkürzt seine Öffnungszeiten um zwei Stunden (RN+). Die Einrichtung in der Warsteiner-Music-Hall war erst kürzlich mit der Dortmunder Prävent GmbH als neuem Betreiber wieder eröffnet worden.

  • Heute Abend soll es gleich mehrere Demos in der Dortmunder Innenstadt geben, denn gegen eine Querdenken-Demo wurden Protest-Aktionen angekündigt. Die Polizei wird im Einsatz sein.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Dortmund wird es heute eher ungemütlich. Am morgen ziehen Wolkenfelder über die Stadt, bei Temperaturen von um die 8 Grad. Mittags wechseln sich Regen und trockene Phasen ab und es wird noch etwas wärmer bei bis zu 10 Grad. Auch am Abend bleibt es größtenteils bedeckt, bei wieder um die 8 Grad. Für die Nacht ist ebenfalls mit Regen und Windböen zu rechnen.

Hier wird geblitzt:

Uns liegen keine Informationen über Blitzer-Standorte vor. Unangekündigte Messungen sind jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.