Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Erotikportal vs. FunDOMio

Dortmund kompakt

Ein Erotik-Portal wirft dem Freizeitpark FunDOMio vor, ihren Namen geklaut zu haben. Bombenentschärfung in Zeiten von Corona und: Welche Veranstaltungen im Corona-Sommer stattfinden werden.

von Paula Protzen

Dortmund

, 11.07.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Der Freizeitpark FunDOMio hat Ärger - der Name soll geklaut sein.

Der Freizeitpark FunDOMio hat Ärger - der Name soll geklaut sein. © Oliver Schaper (Archiv)

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das können Sie heute in Dortmund unternehmen:

  • Das Nordstadtsommer-Programm geht zu Ende: Am letzten Abend legen der Chilene Pablo Fernandez Gomez und die Tschechin Ludmila Srnkova einen feurigen Tango aufs Parkett. Die Veranstaltung im Dietrich-Keuning-Haus beginnt um 20:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, es muss sich vorher jedoch per E-Mail angemeldet werden.

Das Wetter:

Ein schöner Tag bei bis zu 18 Grad erwartet uns: Den ganzen Tag über scheint die Sonne, nur wenige Wolken sind zu sehen. Morgens sind es um die 10 Grad, am Mittag werden es bis zu 20 Grad. Der Tag endet bei milden 15 Grad.

Hier wird geblitzt:

Am Gottesacker, An den Emscherauen, Germaniastraße, Holzwickeder Straße, Saiserstraße, Kleybredde, Krinkelweg, Mallinckrodtstraße, Märkische Straße, Rheinlanddamm, Stadtrat-Cremer-Allee, Westfalendamm

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt