Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Böllerverbot, AfD-Ärger, Schaumparty

Dortmund kompakt

Eine geplante AfD-Veranstaltung mit einem Höcke-Anhänger sorgt für Ärger, Zu einem möglichen Böllerverbot ist eine Entscheidung gefallen und ist es Zeit für eine "Task Force Schaumparty"?

Dortmund

, 06.09.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Freitag in Dortmund wissen müssen: Böllerverbot, AfD-Ärger, Schaumparty

In der Dortmund kommt es häufiger zu "Schaumpartys" in städtischen Brunnen. © Bastian Pietsch

Das sollten Sie wissen:

  • Sollte es in Dortmund ein Böllerverbot an Silvester geben? Die Deutsche Umwelthilfe hatte die Stadt aufgefordert, privates Böllern in Dortmund zu verbieten und dadurch die Feinstaubbelastung zu reduzieren. Nun gibt es eine Entscheidung.

  • Zu einer Veranstaltung mit drei Abgeordneten lädt die AfD-Bundestagsfraktion ein – ausgerechnet ins Keuning-Haus, ausgerechnet mit einem Höcke-Anhänger. Es formiert sich Widerstand. (RN+)

  • Zum dritten Mal in diesem Sommer schäumt ein Brunnen in der City über. Dieses Mal hat es den Europabrunnen an der Kleppingstraße erwischt. Was Passanten belustigt, ärgert diejenigen, die es wegmachen müssen. Ist es Zeit für eine „Task Force Schaumparty“? Und warum tun Stadt und Polizei nichts dagegen? (RN+)

Das können Sie am Freitag in Dortmund unternehmen:

  • Heute beginnen die Publikumstage von Deutschlands größter Nachhaltigkeitsmesse "Fair Friends" in der Messe Dortmund. Bei der Messe gibt es eine große Anzahl an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen. Normale Tickets kosten für Erwachsene 7,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Geöffnet ist die Messe von 10 bis 18 Uhr. Infos zum heutigen Programm gibt es hier.

  • Beim Drachenboot-Festival am Dortmunder Phoenix-See steht heute der Schülercup an. Das erste Rennen startet um 9.25 Uhr. Zwar kann man selbst nicht mitfahren, doch allein das Zuschauen kann durchaus spannend sein. Weitere Infos rund um das Festival und die Drachenboote gibt es hier.

  • Im Rahmen der Cityring-Konzerte steht der heutige Abend auf dem Dortmunder Friedensplatz ganz im Zeichen der großen Emotionen und Stimmen. Acht Solisten, der Opernchor und die Philharmoniker machen den Platz ab 19.30 Uhr bei der Operngala zum Verona des Reviers. Tickets sind noch erhältlich und kosten zwischen 29 und 49 Euro für Vollzahler.

Das Wetter:

Der Tag startet mit strahlendem Sonnenschein. Erst ab dem Nachmittag zieht es immer weiter zu, bis sich die Sonne dann bis zum Abend gänzlich verabschiedet hat. Die Temperaturen erreichen maximal 19 Grad.

Hier wird geblitzt:

Aplerbecker-Mark-Straße, Arminiusstraße, Baroper Straße, Buschstraße, Fuldastraße, Grotenbachstraße, Grüningsweg, Kreuzstraße, Lagerhausstraße, Neuer Graben, Schweizer Allee, Sölder Straße, Sölder Waldstraße, Westfalendamm, Wischlinger Weg

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nachtleben

Legendäre Dortmunder Großraumdisko steht zur Vermietung - für 16.000 Euro im Monat