Was am Sonntag in Dortmund wichtig wird: Demos, Liebestor und BVB-Tattoos

Dortmund kompakt

Die Dortmunder demonstrieren immer mehr, im Zoo dreht sich heute alles um zwei Affenarten und Dortmund hat einen neuen Ort für Liebesschlösser – und der ist sogar legal.

von Alina Andraczek

Dortmund

, 18.08.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Sonntag in Dortmund wichtig wird: Demos, Liebestor und BVB-Tattoos

Viele Fans drücken ihre Liebe zum BVB nicht nur über ihre Kleidung, sondern auch über Tätowierungen aus. © Rafal Langner

Das sollten Sie wissen:

  • Am Samstag (17. August) war mal wieder nicht zu übersehen, dass der BVB spielte: Überall Fans in schwarzgelb. Viele tragen die Liebe zum Verein aber auch unter der Haut. Hier sind die Tattoos und ihre Geschichten.

Das können Sie am Sonntag in Dortmund unternehmen:

  • Beim Orang-Utan- und Plumplori-Tag im Dortmunder Zoo dreht sich heute alles um diese beiden Affenarten. Besucher erwartet eine Regenwald-Rallye, kommentierte Fütterungen und kostenlose Führungen. Für die Führungen können Besucher sich am Infostand vor dem Regenwaldhaus anmelden. Der Zoo hat von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 8, Kinder und Studierende 4,50 Euro.
  • Beim Sommer am U verschwimmen heute die „Grenzen zwischen Theater, Tanz, Sound und Musik“. Zwischen 15 und 18 Uhr treten das Trio Randale, Dr. Gong und die Oktopoden und der Singer/ Songwriter Deadcat Ferret auf der Leonie-Reygers-Terrasse vorm Dortmunder U auf. Der Eintritt ist frei.

Das Wetter:

Der Tag beginnt mit leichtem Regen bei 15 bis 17 Grad Celsius. Ab dem Mittag bleibt es trocken, aber weiterhin bewölkt. Die Temperaturen liegen bei bis zu 19 Grad.

Hier wird geblitzt:

Hengsteystraße, Rheinische Straße, Ruhrwaldstraße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Meistgelesen