Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: AOK-Firmenlauf und Dortmunder Erklärung

Dortmund kompakt

Der Deutsche Städtetag geht heute mit der Dortmunder Erklärung zu Ende, der AOK-Firmenlauf startet und die Karnevalsjugend stellt das neue Kinderprinzenpaar vor.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 06.06.2019 / Lesedauer: 3 min
Was am Donnerstag in Dortmund wichtig wird: AOK-Firmenlauf und Dortmunder Erklärung

Zum AOK-Firmenlauf kommen rund 3000 Läufer. (Archivbild) © Oliver Schaper

Das wird heute wichtig:

  • Der Deutsche Städtetag in Dortmund geht heute zu Ende. Zum Abschluss verabschiedet die Hauptversammlung des Deutschen Städtetags eine „Dortmunder Erklärung“ mit den wichtigsten Forderungen. Außerdem soll ein neuer Präsident gewählt werden. Der könnte erstmals aus Ostdeutschland kommen. Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung zählt als Favorit bei der Wahl.

  • Der Startschuss für den 11. AOK-Firmenlauf in Dortmund fällt heute Abend um 1900 Uhr. Rund 3.000 Läufer gehen an den Start. Gemeinsam absolvieren sie die 6,7 Kilometer im Team. Die Laufstrecke führt über asphaltierte Straßen und Fußwege entlang der Elias-Bahntrasse und rund um den Phoenixsee. Prominente Unterstützung bekommen die Läufer von Jana Hartmann, der sechsfachen Deutschen Meisterin über 800 Meter.

  • Die Karnevalsjugend-Dortmund präsentiert heute um 15.30 Uhr das Kinderprinzenpaar der Stadt Dortmund für die Session 2019/2020 im Hotel Drees.

Das sollten Sie wissen:

  • Circ ist einer der E-Scooter-Verleiher, die Leih-Roller auf Dortmunds Straßen bringen wollen. Sehr bald sogar. Deutschland-Chef Max Hüsch erklärt, wann und wo – und die Strategie gegen Park-Chaos im Interview.
  • Seit Dezember 2018 sind sie jeden Freitag auf den Straßen und fordern ihre Zukunft ein. Jetzt veranstalten die Akteure von Fridays for Future ihren ersten Sommerkongress mit rund 3000 Teilnehmern – und das in Dortmund. OB Sierau hat sich dazu geäußert.

Das Wetter:

Der Himmel ist den Tag über meist bedeckt und es wird kühler bei 14 bis 18 Grad. Erst abends kommt die Sonne raus und es bleiben noch ein paar Wolken am Himmel. Die Nacht wird klar bei Tiefstwerten von 11 Grad.

Hier wird geblitzt:

Am Gulloh, Bockenfelder Straße,Bornstraße, Burgholzstraße, Faßstraße, In der Liethe, Käthe-Kollwitz-Straße, Lagerhausstraße, Niederhofer Kohlenweg, Oesterstraße, Phoenixseestraße, Preußische Straße, Universitätsstraße, Varziner Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Ausbildung

Zwischen Autositzen und Cabrioverdecken - Daniel (20) wird Fahrzeug-Sattler in Dortmund

Meistgelesen