Bildergalerie

Vor 10 Jahren stand der Verkehr auf der B1 und der A40 still

Schon 10 Jahre ist es her, dass die B1 und die A40 für einen Tag für Autos gesperrt wurde. Am 18. Juli nahmen Fußgänger die Verkehrshauptschlagader im Revier ein. Auch auf dem Dortmunder Abschnitt war ordentlich was los.
18.07.2020
/
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze
Beim Stillleben am 18.7.2010 wurde die B1 und die A40 zwischen Dortmund und Duisburg für einen Tag autofrei und von Fußgängern eingenommen.© Stephan Schuetze