Dortmund

Viel Polizei, wenige Teilnehmer: Querdenker-Autokorso in Dortmund

Zum achten Mal sind am 20.7. Impf- und Coronaschutz-Gegner in einem Korso durch Dortmund gefahren. Es kamen viel weniger Teilnehmer als erwartet, Die Route führte durch den Nordosten der Stadt bis zum Wall.

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt