Blick in das neue Mini-Impfzentrum in der Berswordthalle des Stadthauses. © Kolle
Neues Impf-Angebot

Video-Rundgang: So sieht es in Dortmunds neuem Mini-Impfzentrum aus

Die Stadt Dortmund hat am Dienstag ein neues Mini-Impfzentrum mitten in der City eröffnet - der Andrang war sofort immens. Was erwartet die Impfwilligen dort? Ein Video-Rundgang.

Das neue Mini-Impfzentrum, das die Stadt Dortmund am Dienstag (23.11.) in der Berswordthalle des Stadthauses am Friedensplatz eröffnet hat, soll den Einsatz der Impfbusse und die stationäre Impfstation in der Thier-Galerie ergänzen.

In drei Impfstraßen können täglich bis zu 600 Menschen geimpft werden. Von montags bis samstags zwischen 10 und 17 Uhr gibt es dort Erstimpfungen, Zweitimpfungen und auch Auffrischungsimpfungen, den sogenannten Booster. Ein Termin ist erst mal nicht nötig.

Ein Gang durch Dortmunds neues Mini-Impfzentrum:

Die Stadt plant weitere stationäre Impfangebote, hat Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner am Dienstag (23.11.) nach der Sitzung des Verwaltungsvorstands angekündigt. Die nächste ortsfeste Impfstelle, die die Stadt eröffnen wird, soll auch Impfungen in den Randzeiten und sonntags anbieten.

Schon am ersten Tag eine lange Warteschlange

In dem neuen Mini-Impfzentrum hat sich gleich am ersten Tag eine lange Warteschlange gebildet. Hier werden die Impfstoffe von Moderna, Johnson & Johnson und für unter 30-Jährige von Biontech verimpft.

Der Impfstoff von Biontech könnte allerdings knapp werden, nachdem Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigt hat, Biontech werde rationiert. Stattdessen solle Moderna verimpft werden.

Nach einem Erlass des Landes werde Dortmund ab Montag (22.11.) wöchentlich nur 1020 Biontech-Impfdosen erhalten.

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Unna am Abend

Täglich um 18 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.