In Dortmund hat die Polizei den Leichnam eines Mannes unter einer Tischtennisplatte auf einem Spielplatz aufgefunden.
In Dortmund hat die Polizei den Leichnam eines Mannes auf einem Spielplatz aufgefunden. © Oliver Schaper
Leichenfund

Toter (55) liegt auf Spielplatz in Dortmund unter einer Tischtennisplatte

Auf einem Spielplatz in der Dortmunder Nordstadt ist die Leiche eines wohnungslosen Mannes gefunden worden. Kurz zuvor starb ein weiterer Obdachloser. Das ist über die Fälle bekannt.

Die Polizei bestätigt eine Information dieser Redaktion über einen Leichenfund auf einem Dortmunder Spielplatz. Am Dienstag (16.8.) sei auf einem Spielplatz an der Zimmerstraße am späten Nachmittag eine männliche Person tot aufgefunden worden, so Polizeisprecher Gunnar Wortmann.

Obduktion ist angeordnet

Über den Autor
Redakteur
Seit 2010 Redakteur in Dortmund, davor im Sport- und Nachrichtengeschäft im gesamten Ruhrgebiet aktiv, Studienabschluss an der Ruhr-Universität Bochum. Ohne Ressortgrenzen immer auf der Suche nach den großen und kleinen Dingen, die Dortmund zu der Stadt machen, die sie ist.
Zur Autorenseite

Unna am Abend

Täglich um 18.30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.