„TK Maxx“ in der Thier-Galerie: Jetzt gibt es einen Eröffnungstermin

Modeladen

Der größte Leerstand der Thier-Galerie verschwindet demnächst: Die Modekette „TK Maxx“ zieht im Herbst in die alten Rewe-Räume im Untergeschoss. Jetzt gibt es einen genauen Eröffnungstermin.

Dortmund

, 16.08.2019, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
„TK Maxx“ in der Thier-Galerie: Jetzt gibt es einen Eröffnungstermin

"TK Maxx" zieht im Herbst in die Thier-Galerie. © Thomas Thiel

„TK Maxx“ nennt auf Facebook den 26. September als Premierentag für sein neues Geschäft in der Thier-Galerie.

Damit schließt sich nach einem Jahr die größte Lücke in den Ladenzeilen des Einkaufszentrums in der Dortmunder City. Im September 2018 hatte der Rewe-Supermarkt im Untergeschoss geschlossen – der Umsatz sei zu gering gewiesen, lautete die Begründung.

Es fehlt ein Supermarkt

Den Supermarkt vermissen viele Dortmunder, die zum Beispiel in der Innenstadt arbeiten. Nachdem zuvor schon der Aldi im Kaufhof-Untergeschoss geschlossen hatte, gibt es nur noch wenige Lebensmittelläden im City-Kern.

Dass anstatt eines neuen Supermarktes der europäische Ableger der US-Modekette „TK Maxx“ in die große Fläche im hinteren Teil des Dortmunder Einkaufszentrums ziehen würde, hatte unsere Redaktion bereits im Januar geschrieben. Wann genau die Eröffnung geplant ist, war jedoch lange nicht bekannt.

„TK Maxx“ hat bereits eine Filiale in Dortmund, am Ostenhellweg. Sie bleibt bestehen.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Flughafen Dortmund

Flugzeuge sollen mehr Platz zum Landen haben: Steht der Flughafen unter Zeitdruck?

Meistgelesen