Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Museumsnacht, Fotos vom Klimastreik, BVB-Baby

Dortmund kompakt

Wir haben die besten Tipps für die Museumsnacht und Fotos vom Riesen-Klimastreik. Außerdem: Harun-Azir ist ein wahres BVB-Baby - durch Zufall.

von Patricia Friedek

Dortmund

, 21.09.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Museumsnacht, Fotos vom Klimastreik, BVB-Baby

Beim Klimastreik am Freitag schlossen sich die Aktivisten zu einer Menschenkette zusammen. © Stephan Schuetze

Das wird heute in Dortmund wichtig:

  • Zu den Höhepunkten im Kulturkalender gehört jedes Jahr die DEW-Museumsnacht. Heute Nacht startet die 19. Auflage um 16 Uhr. 500 Veranstaltungen an 50 Orten, da kann man den Überblick verlieren. Hier finden Sie unsere Tipps.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Das Wochenende wird noch einmal spätsommerlich. Bis zu 23 Grad sollen es heute werden. Die Sonne strahlt den ganzen Tag wolkenlos vom Himmel. Hier finden Sie noch ein paar Tipps, was Sie an dem Sommer-Wochenende in Dortmund unternehmen können.

Hier wird geblitzt:

Ostwall, Parsevalstraße, Asselner Hellweg, Hiltropwall.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Nachtleben

Legendäre Dortmunder Großraumdisko steht zur Vermietung - für 16.000 Euro im Monat