Was Sie am Mittwoch in Dortmund wissen müssen: Rocker-Fahndung, Gerichtsprozess, Fitnessstudio dicht

Dortmund kompakt

Es gab eine Razzia bei einem Dortmunder Bandido durch das SEK. Der Prozess im Fall des geplanten Lehrer-Mordes hat begonnen. Und ein Fitnessstudio hat plötzlich geschlossen.

Dortmund

, 29.01.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Mittwoch in Dortmund wissen müssen: Rocker-Fahndung, Gerichtsprozess, Fitnessstudio dicht

Das SEK war heute in Dortmund mit Panzer und Maschinengewehren im Einsatz. © dpa

Das wird heute in Dortmund wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Der Mittwoch beginnt bewölkt, bei 3 Grad am Morgen. Mittags lockert sich die Wolkendecke ein wenig und die Temperaturen klettern auf 6 Grad. Abends zieht sich der Himmel wieder zu und es kühlt wieder ab. Nachts soll es regnen, die Tiefstwerte liegen bei 4 Grad.

Hier wird geblitzt:

Am Remberg, Borsigstraße, Briefsweg, Greveler Straße, Heideweg, Im Spähenfelde, Intückenweg, Laakstraße, Mengeder Straße, Rahmer Straße, Rote Fuhr, Ruhrallee, Schönaustraße, Schürbankstraße, Westfalendamm.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Desinfektionsmittel und Masken
Gibt es noch Schutz gegen das Coronavirus in der Dortmunder Innenstadt?
Hellweger Anzeiger Verdachtsfälle
Coronavirus: Sechs Dortmunder wurden isoliert – Gesundheitsamt rechnet mit Krankheitsfällen
Meistgelesen